PTFE-BESCHICHTUNGEN

Antihaftbeschichtung, Korrosionsschutz

PTFE-Beschichtung & Antihaftbeschichtung

Mit gebündelter Kompetenz erfahren voraus.

Eine PTFE-Beschichtung garantiert einen effektiven Oberflächenschutz und beginnt bereits bei der beschichtungskonformen Konstruktion des zu beschichtenden Werkstücks. Bei vielen technischen Anwendungen wird eine PTFE-Beschichtung als Antihaftbeschichtung verwendet und nach einer mechanischen oder chemischen Behandlung aufgetragen. Um hierbei mögliche Fehler bereits im Vorfeld zu vermeiden, unterstützen wir Sie mit all unserer langjährigen Erfahrung bei der Gestaltung Ihrer Werkstücke nach DIN EN 14879-1, bei der Wahl des zu beschichtenden Grundwerkstoffes sowie bei der Auswahl des Beschichtungswerkstoffes unter Berücksichtigung von chemischer, physikalischer und mechanischer Belastung und unter Gesichtspunkten der Wirtschaftlichkeit.

Profitieren Sie außerdem von unserer jahrzehntelangen Erfahrung bezüglich der chemischen Beständigkeit der verschiedenen Beschichtungsmaterialien. Umfangreiche Beständigkeitslisten stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Unser Kunde steht im Mittelpunkt unseres Tuns. Um Kundenzufriedenheit, Qualität und Liefertreue bemühen sich für Sie qualifizierte und langjährige Mitarbeiter.

PTFE-Beschichtung als Korrosionsschutz

Fluorkunststoffbeschichtungen, Duroplastbeschichtungen, Thermoplastbeschichtungen Pulverbeschichtungen

Verwendete Materialien:

E-CTFE-(HALAR®), ETFE, PFA, PFA RUBY RED®, Phenolharze, PROCO-EMAIL schwarz® u.a., Epoxydharze, ChemLINE 784® u.a., Polyesterharze, PA 11(Rilsan®)

Besonderheiten: 

  • Teils lebensmittelkonform
  • Teils mit FDA-Zulassung
  • Auch elektrisch leitfähig

Gleit- und Antihaftbeschichtungen

Dispersionsbeschichtungen, Pulverbeschichtungen

Verwendete Materialien:

PTFE-(Teflon®, Greblon®, Xylan®, Ilaflon®), FEP (Teflon®), PFA (Teflon®), MOS2, PEEK, Nanotechnologien

Besonderheiten:

  • Teils lebensmittelkonform
  • Teils mit FDA-Zulassung
  • Auch auf Elastomerwerkstoffen möglich
  • Auch elektrisch leitfähig

Mögliche Kombinationen für verbesserte Abrieb- und Verschleißfestigkeit:

  • Plasma / Keramik ( Al2O3) mit PTFE
  • Chrom mit PTFE

Service-of-the-art. Durch alle Schichten.

Vorbehandlung:

Diverse Strahlanlagen bis 10 m Länge für Korund und Glasperlen verschiedener Körnungen

  • Strahlen mit Korund nach DIN EN 12944 – 4
  • Entschichten im Pyrolyseverfahren
  • Thermisch entfetten
  • Chemische Vorbehandlung

Kapazitäten:

10 Einbrenn – und Sinteröfen

  • Temperaturbereiche bis 500° C
  • Stückgewichte bis 8 Tonnen
  • Abmessungen bis max. 3,10 m × 3,10 m × 10 m

Außerdem stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung: 

  • Alle technischen Datenblätter zu unseren Verfahren (siehe www.hueni.de)
  • Umfangreiche Beständigkeitslisten

Gerne fertigen wir für Sie an:

Beschichtungen von Prüfkörpern für Beständigkeitsversuche

  • Musterbeschichtungen
  • Außengrundierungen und Decklackierungen
  • Mechanische Bearbeitungen
  • Werkszeugnisse nach DIN EN 14879 – 2

Weitere Services:

  • Abnahmen durch TÜV und andere Prüfgesellschaften
  • Schulungen
  • Reparaturen
  • Logistik

Ihre Branchen ist unser zweites Zuhause.

Gerne beraten wir Sie bei Fragen rund um das Thema PTFE-Beschichtung – kontaktieren Sie uns.

Ansprechpartner:

Böhme-Kunststofftechnik GmbH & Co. KG
Werksvertretung Hüni GmbH & Co. KG / Deutschland Nord

Helmut Kroner
h.kroner@boehme-kunststoff.de
+49 (0)4151 / 88 00-33

 

Böhme-Kunststofftechnik GmbH & Co. KG
Ilona Badermann
i.badermann@boehme-kunststoff.de
+49 (0)4151 / 88 00-16

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Website von HÜNI + CO unter www.hueni.de.